Bis zu 600 Euro sparen!

Benutzen Sie unseren kostenlosen Strompreisrechner und finden Sie heraus, wieviel Sie jeden Monat sparen können.

Strompreisrechner

Mit einem Strompreisvergleich bares Geld sparen

Postleitzahl:
Stromverbrauch: kWh
Nutzung:
» zurück zur Startseite

Strompreise online vergleichen

Strompreise vergleichen

Seit dem Jahre 1999 können privat Haushalte wie auch Unternehmen selbständig entscheiden, vom wem sie sich ihren Strom liefern lassen. Seitdem der Strommarkt geöffnet wurde, sind Unternehmen die Strom anbieten wie Pilze aus dem Boden geschossen. Derzeit gibt es in Deutschland rund 900 Energieunternehmen, die mehr als 9.000 verschiedenen Tarife anbieten. Aufgrund dieser ungemein großen Auswahl ist es für den einzelnen Verbraucher gar nicht mehr so einfach, einen Tarif zu finden, der zu seinen persönlichen Bedürfnissen passt. Zudem belebt bekanntlich die Konkurrenz das Geschäft, sodass die Strompreise der einzelnen Anbieter sehr weit auseinander gehen. Durch das Strompreise vergleichen ist es jedoch möglich einen nahezu maßgeschneiderten Tarif zu finden.

Strompreise vergleichen kann man am einfachsten über einen Stromtarifrechner. In diesem müssen nur einigen bestimmte Daten eingegeben werden und schon bekommt man eine Liste zur Verfügung gestellt, aus der man die Kosten für den Strom und die jeweiligen Anbieter entnehmen kann. Die Daten, die man für das Strompreise vergleichen benötigt sind der jährliche Energieverbrauch, die Größe des Haushaltes und die Postleitzahl von dem Ort, in dem man wohnt. Während die Postleitzahl und die Haushaltsgröße noch Daten sind, die man schnell zur Hand hat, wissen die wenigsten Menschen, wie es um ihren Stromverbrauch pro Jahr bestellt ist. In der letzten Stromabrechnung aber findet man den jährlichen Verbrauch, der mit kWh angebeben ist.

Wichtig sind diese Daten, da es unterschiedliche Tarife für unterschiedlichen Haushaltsgrößen gibt. So gibt es einen Stromanbieter, bei denen man einen speziellen Familientarif buchen kann, während man bei einem anderen Anbieter einen günstigen Singletarif bekommen kann. Die Postleitzahl spielt ebenfalls eine sehr große Rolle, denn nicht alle Stromlieferanten beliefern heute die gesamte Bundesrepublik. Einige Anbieter sind nur regional tätig. Durch die Angabe der Postleitzahl kann man beim Strompreise vergleichen auch diese Anbieter mit in den Vergleich einbeziehen. Der Jahresverbrauch ist für das Strompreise vergleichen wichtig, da es Unternehmen gibt, die Pakete anbieten, in denen man bestimmte Mengen abnimmt und für diese einen Festpreis zu zahlen hat. Das kann einen enormen Preisvorteil mit sich bringen und ist für das Strompreise vergleichen daher sehr wichtig.

Beim Strompreise vergleichen wird einem auch auffallen, dass einige Anbieter besondere Aktionen im Programm haben. So können Neukunden sich beispielsweise über einen Neukundenbonus freuen oder es gibt eine Wechselprämie von bis zu 100 Euro. Des Weiteren gibt es regionale Sonderaktionen, Sommer- oder Winteraktionen und jede Mengen weitere Angebote, durch die der Verbraucher von einem günstigen Strompreis profitieren kann.

Beachten sollte man beim Strompreise vergleichen auch die sog. Strompreisgarantie. Hierbei wird dem Kunden für einen bestimmten Zeitraum eine Garantie darauf gegeben, dass der Strompreis nicht steigt, aber auch nicht sinkt. Der Kunde bezahlt also für diesen Zeitraum, der sich meist auf ein halbes oder ein Jahr bezieht, einen festen Preis. Nach dieser Zeit werden die Karten neu gemischt und die Preise neu verhandelt. Bei einer Strompreisgarantie sollte man genau darauf achten, wie der Preis im Verhältnis zu anderen Anbietern steht. So gilt es, beim Strompreise vergleichen immer genau hinzuschauen und den Taschenrechner bereit zu halten – so kann man sparen. Führen Sie also jetzt gleich einen Strompreisvergleich durch und wechseln Sie zu einem günstigeren Stromanbieter. Ein sehr empfehlenswerter Vergleich ist beispielsweise auf Strompreisvergleich.info verfügbar. Dort finden Sie auch zahlreiche weitere Informationen rund um das Thema Strom und Stromanbieter.

Bewertung zum Stromanbieter Flexstrom Bewertung zum Stromanbieter Eprimo Bewertung zum Stromanbieter E wie einfach Bewertung zum Stromanbieter Priostrom Bewertung zum Stromanbieter Stromio Bewertung zum Stromanbieter Vattenfall