Bis zu 600 Euro sparen!

Benutzen Sie unseren kostenlosen Strompreisrechner und finden Sie heraus, wieviel Sie jeden Monat sparen können.

Strompreisrechner

Mit einem Strompreisvergleich bares Geld sparen

Postleitzahl:
Stromverbrauch: kWh
Nutzung:
» zurück zur Startseite

Deutscher Ökostrom überflutet tschechisches Stromnetz

Deutscher Ökostrom überflutet tschechisches Stromnetz10.01.2012, 15:52 Uhr - geschrieben von Michael K.

Auch in Tschechien spürt man immer deutlicher die Auswirkungen der deutschen Energiewende. Durch die großen Mengen an Ökostrom, der aus den deutschen Netzen in die tschechischen Versorgungsleitungen geleitet wird, könnte es sogar zu Stromausfällen und Blackouts kommen, befürchtet der Sprecher des Netzbetreibers CEPS, Vladimir Tosovsky. Gegenüber tschechischen Medienvertretern beklagte er die großen Mengen an Strom, die aus deutschen erneuerbaren Energiequellen in sein Land eingespeist werden. Besonders bei unerwartet großen Strommengen drohte eine Überlastung der Netze, so Tosovsky weiter.

 

Phasenschieber sollen tschechische Stromnetze schützen

Um die Stabilität der Stromversorgung zu gewährleisten, erwägt der Netzbetreiber nun die Errichtung von Phasenschiebern an der deutsch-tschechischen Grenze. Diese sollen die Stromnetze vor einer Überlastung schützen, indem die Strommengen technisch reguliert werden. Der Bau solcher Phasenschieber würde voraussichtlich etwa 80 Millionen Euro kosten. Diese Zusatzkosten müssten dann die tschechischen Verbraucher in Form höherer Netzgebühren tragen, die auf die Strompreise aufgeschlagen würden. Zudem will das Land seine Stromnetze ausbauen, um auf die künftigen Herausforderungen durch die deutsche Energiewende besser reagieren zu können. Tschechien gilt als Transitland für Stromtransporte in Osteuropa.

 

Stromnetze immer öfter an der Belastungsgrenze

Aber auch für deutsche Stromtransporte wird Tschechien immer wichtiger. In der deutschen Infrastruktur der Stromleitungen gibt es vor allem einen Engpass bei den Verbindungen von Nord nach Süd. Während im Süden die meisten der abgeschalteten Atomkraftwerke liegen, wird im Norden viel Ökostrom aus Windkraftanlagen erzeugt. Um diesen Strom zu den Verbrauchern nach Bayern bringen zu können, wird immer öfter der Umweg über Tschechien gewählt, was die dortigen Stromnetze an die Belastungsgrenze bringt.


Bewertung zum Stromanbieter Flexstrom Bewertung zum Stromanbieter Eprimo Bewertung zum Stromanbieter E wie einfach Bewertung zum Stromanbieter Priostrom Bewertung zum Stromanbieter Stromio Bewertung zum Stromanbieter Vattenfall