Bis zu 600 Euro sparen!

Benutzen Sie unseren kostenlosen Strompreisrechner und finden Sie heraus, wieviel Sie jeden Monat sparen können.

Strompreisrechner

Mit einem Strompreisvergleich bares Geld sparen

Postleitzahl:
Stromverbrauch: kWh
Nutzung:
» zurück zur Startseite

Informationen zu regenerativen Energien

Erneuerbare Energien

Eines der wichtigsten Themen mit denen sich die Bundesregierung beschäftigen muss, ist der Ausbau erneuerbarer Energien. Klimapolitisch ist der Ausbau erforderlich, ökonomisch ist er sinnvoll und technisch auf sehr vielen verschiedenen Wegen umsetzbar.

Doch was genau versteht man eigentlich unter „erneuerbaren Energien“? Bekannt sind erneuerbare Energien auch unter den Begriff „regenerative Energien“. Hierbei handelt es sich zum Energiequellen, die sich in kurzer Zeit von selbst erneuern oder durch deren Nutzung, die Quelle nicht versiegt. Damit stehen erneuerbare Energien grundsätzlich immer zur Verfügung und nicht nur für einen begrenzten Zeitraum, wie es bei fossilen Energieträgern wie Erdöl, Kohl und Erdgas der Fall ist, auf denen die Energieversorgung bis heute noch zum Großteil basiert. Gewonnen werden kann Energie aus erneuerbaren Energiequellen z.B. aus der Wasserkraft und Windenergie, durch die Sonnenenergie oder die Erwärme (Geothermie) sowie durch die Gezeiten und durch Biomasse.

Um die Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern hat die Bundesregierung ein Energiekonzept erstellt. Dieses ist als Leitlinie für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung anzusehen. Ziel dieses Energiekonzeptes ist es, eine zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung zu schaffen. In diesem Energiekonzept geht es um mögliche Wege zur Entwicklung und Umsetzung von erneuerbaren Energien. Die Gesamtstrategie zieht sich bis zum Jahre 2050 hin.

Die Regierung will eine langfristige Orientierung geben, gleichzeitig aber eine hohe Flexibilität für neue technische und wirtschaftliche Entwicklungen schaffen. Der zukünftige Energiemix soll überwiegend aus erneuerbaren Energien bestehen. Die derzeit wieder hoch diskutierte Kernenergie soll dabei eine Brückentechnologie darstellen, die auf dem Weg zur ausschließlichen Nutzung von erneuerbaren Energien kaum umgangen werden kann.

Die Regierung hat neun Handlungsfelder klar definiert:

• Erneuerbare Energien als Hauptbestandteil zukünftiger Energieversorgung
• Energieeffizienz
• Ausstieg aus der Kernenergie
• Leistungsfähige Netzinfrastruktur für Strom
• Energetische Gebäudesanierung und energiesparendes Bauen
• Mobilität
• Energieforschung
• Energieversorgung im europäischen und internationalen Kontext
• Akzeptanz und Transparenz

Bewertung zum Stromanbieter Flexstrom Bewertung zum Stromanbieter Eprimo Bewertung zum Stromanbieter E wie einfach Bewertung zum Stromanbieter Priostrom Bewertung zum Stromanbieter Stromio Bewertung zum Stromanbieter Vattenfall