Bis zu 600 Euro sparen!

Benutzen Sie unseren kostenlosen Gaspreisrechner und finden Sie heraus, wieviel Sie im Jahr sparen können.

Gaspreisrechner

Mit einem Gaspreisvergleich bares Geld sparen

Postleitzahl:
Gasverbrauch: kWh
Nutzung:
» zurück zur Startseite

Gas Zählerstand ablesen

Wo finde ich den Zählerstand?

Der Gaszähler befindet sich in der Regel im Keller. In größeren Wohnhäusern mit mehreren Parteien kann sich der Gaszähler auch schon mal im Eingangsbereich oder irgendwo im Treppenhaus befinden. Im Zweifelsfall fragt man einfach seinen Vermieter, wo sich der Gaszähler befindet. Der Gaszähler ist ein graues Gerät. In ihm befindet sich eine mehrstellige Zahl, die schwarz hinterlegt ist. Diese Zahlen drehen sich weiter, wenn gerade gas verbraucht wird. In jedem Fall aber stellt diese Zahl den derzeitigen Zählerstand dar. Zum Zeitpunkt des Wechsels wird einfach diese Zahl in den Antrag eingetragen - ganz gleich ob zwischen dem Zeitpunkt der Antragstellung beim neuen Anbieter und der tatsächlichen Lieferung noch Gas verbraucht wird. Das verrechnet der neue Gasanbieter später mit dem alten Lieferanten.

Neben dem Zählerstand ist für den neuen Anbieter auch die Zählernummer wichtig, die sich ebenfalls auf dem Gaszähler befindet. Die Zählernummer kann man auch in der letzten Abrechnung des derzeitigen Anbieters finden. Zu einer ordentlichen Rechnung gehört auch, dass die Zählernummer aufgeführt ist. Im übrigen wird kein neuer Gaszähler erforderlich. Durch die Angabe der Zählernummer und des Zählerstandes kann der bisherige Gaszähler eindeutig zugeordnet werden. Das Ablesen und die Wartung des Gaszählers wird einfach auf den neuen Gasanbieter übertragen.

Bewertung zum Gasanbieter Flexgas Bewertung zum Gasanbieter Eprimo Bewertung zum Gasanbieter E wie einfach Bewertung zum Gasanbieter Goldgas Bewertung zum Gasanbieter Gas.de Bewertung zum Gasanbieter TelDaFax Bewertung zum Gasanbieter Lichtblick