Bis zu 600 Euro sparen!

Benutzen Sie unseren kostenlosen Gaspreisrechner und finden Sie heraus, wieviel Sie im Jahr sparen können.

Gaspreisrechner

Mit einem Gaspreisvergleich bares Geld sparen

Postleitzahl:
Gasverbrauch: kWh
Nutzung:
» zurück zur Startseite

Gaspreise Frankfurt

Gaspreise und Gasanbieter in Frankfurt

Frankfurt am Main ist mit ihren rund 672.000 Einwohnern die größte Stadt in Hessen und gleichzeitig die fünfgrößte in Deutschland. Frankfurt am Main kennt man vor allem als bedeutendes Finanz-, Messe- sowie Dienstleistungszentrum. Weit über die Landesgrenzen hinaus ist die Stadt bekannt, denn Frankfurt ist die einzige Großstadt in Deutschland, die zu den sog. „Alpha World Cities“, den international bedeutendsten Metropolen, gehört. An Sehenswürdigkeiten mangelt es Frankfurt am Main in keinem Fall. Zu nennen ist hier der Sitz der Europäschen Zentralbank, die Frankfurter Wertpapierbörse und viele weitere beeindruckende Bauwerke. Jedes Jahr besuchen sehr viele Touristen Frankfurt am Main und sehr viele Menschen wollen hier leben, um Karriere zu machen oder einfach in einer Weltstadt zu wohnen.

Frankfurt ist ein sehr teures Pflaster, was man gleich merkt, wenn man sich mit den örtlichen Energiepreisen auseinandersetzt. Beim Strom wie auch beim Gas muss man recht tief in die Tasche greifen. So muss man beispielsweise für einen Verbrauch von 20.000 kWh Gas beim Grundversorger, der Mainova, 1.415 Euro berappen. Wie in anderen Städten und Gemeinden in Deutschland auch, kann man auch in Frankfurt am Main seinen Gaslieferanten selbst wählen. Daher ist es zu empfehlen einen Vergleich der Tarife der verschiedenen Gasanbieter vorzunehmen, denn damit lassen sich mehrere hundert Euro im Jahr sparen.

Zu bietet sich beispielsweise Bright Energy an, denn bei diesem Gaslieferanten müssen die Kunden für die gleiche Menge Gas nur rund 734 Euro bezahlen. Hierbei erfolgt die Zahlung für ein Jahr im Voraus, es gibt eine zwölfmonatige Nettopreisgarantie und Neukunden freuen sich über einen Bonus von 220 Euro. Bright Energy bietet dabei auch Tarife, bei denen eine bestimmte Summe kWh im Jahr frei sind. Sehen lassen können sich auch die recht attraktiven Angebote von Priogas, denn hier muss der Kunde bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 20.000 kWh ca. 736 Euro bezahlen.

» Gaspreise in Frankfurt vergleichen.

Bewertung zum Gasanbieter Flexgas Bewertung zum Gasanbieter Eprimo Bewertung zum Gasanbieter E wie einfach Bewertung zum Gasanbieter Goldgas Bewertung zum Gasanbieter Gas.de Bewertung zum Gasanbieter TelDaFax Bewertung zum Gasanbieter Lichtblick