Bis zu 600 Euro sparen!

Benutzen Sie unseren kostenlosen Strompreisrechner und finden Sie heraus, wieviel Sie jeden Monat sparen können.

Strompreisrechner

Mit einem Strompreisvergleich bares Geld sparen

Postleitzahl:
Stromverbrauch: kWh
Nutzung:
» zurück zur Startseite

Kühl und Gefriergeräte

Kühl-und Gefriergeräte

In den meisten Haushalten sind die Kühl- und Gefriergeräte die Stromfresser überhaupt. Dabei ist es so einfach auch in diesem Bereich Strom und Geld zu sparen.

Sparen beginnt bei Kühl- und Gefriergeräten schon mit der Auswahl des richtigen Geräts im Fachhandel. Dabei sollte man auf das EU-Label achten, das Auskunft über die Einteilung in Energieeffizienzklassen gibt. Entscheidend ist hier der genaue Energieverbrauchswert. Der Fachhandel bietet heute ohnehin meist nur noch Geräte der „B“ oder „A“ Klasse an. Seit 2004 gibt es zwei neue Energieeffizienzklassen „A+“ und „A++“, die besonders wenig Strom benötigen. Die Klasse A+ verbraucht ca. ein Viertel weniger Energie als Modelle der Klasse A.

Ferner spielt die richtige Größe der Kühl- und Gefriergeräte eine wichtige Rolle. Ist ein 200-Liter-Kühlschrank nur zu einem Drittel gefüllt verbraucht er unnötig viel Strom. Als Richtmaß berücksichtigt man 50 Liter Kühlschrankvolumen pro Person.

Des Weiteren sollte man wissen, dass die optimale Temperatur im Kühlschrank sieben Grad Celsius und im Gefrierschrank -18 Grad Celsius beträgt. Um Kälte zu sparen sollte man Gefrorenes im Kühlschrank auftauen lassen und die Geräte nur möglichst kurz öffnen. Fährt man in den Urlaub oder ist aus anderen Gründen länger nicht zu Hause, gilt es den Kühlschrank auszuschalten. Auch regelmäßiges Abtauen und Reinigen hilft Energie zu sparen. Bildet sich im Innern eine Eisschicht, erhöht sich auch gleichzeitig der Stromverbrauch. Ebenfall energiesparend wirkt sich der richtige Standort aus. Kühlschränke gehören nicht neben den Herd, eine Heizung oder in die Sonne. Ferner ist es wichtig, dass die Türen richtig schließen.

Bewertung zum Stromanbieter Flexstrom Bewertung zum Stromanbieter Eprimo Bewertung zum Stromanbieter E wie einfach Bewertung zum Stromanbieter Priostrom Bewertung zum Stromanbieter Stromio Bewertung zum Stromanbieter Vattenfall